Wer wir sind

Mein Name ist Stavros Kasimatis, 49 Jahre alt.

Ich bin seit 2002 bei der Firma Computacenter tätig wie z.B. bei der BASF und SAP Walldorf und SAP Rot.

Ich gehöre zu der Gruppe der drei Kollegen die die Wahl zum Betriebsrat seit März  2009 zu erst initiiert haben was damit endete, das die Wahl zum Wahlvorstand am  17.04.2009 stattfand.

Warum möchte ich einen Betriebsrat?

  • Weil ich etwas gegen für soziale Ungerechtigkeit tun will
  • Weil ich mich für eine aktive Mitbestimmung im Unternehmen einsetzen möchte.
Mein Name ist Felix Krieger,ich bin 39 Jahre alt und Lebe in Weinheim an der Bergstrasse, bin Ledig und habe ein vier Jährigen Sohn.

Ich bin seit 2003 für die Firma Computacenter als Freelancer tätig, 2007 wurde aus meiner Freelancer Position eine Festanstellung. Ich bin bei der SAP als Teamkoordinator onsite eingesetzt. (SAP Walldorf und SAP Rot).

Ich gehöre zu den drei Kollegen die die Wahl zum Betriebsrat seit März 2009 tatkräftig initiiert haben, das die Wahl zum Wahlvorstand am 17.04.2009 stattfand.

Warum möchte ich einen Betriebsrat?

  • Soziale Ungerechtigkeit beseitigen
  • Arbeitsplatzsicherung.
  • Handeln statt nur reden.
  • Kompetenz ausbauen.= ( Fort und- Weiterbildung denn Technisches Know-how ist unsere Stärke )
  • Burnout vermeiden durch Prävention

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen

mein Name ist Felix Krieger,ich bin 39 Jahre alt und Lebe in Weinheim an der Bergstrasse, bin Ledig und habe ein vier Jährigen Sohn.

Ich bin seit 2003 für die Firma Computacenter als Freelancer tätig, 2007 wurde aus meiner Freelancer Position eine Festanstellung. Ich bin bei der SAP als Teamkoordinator onsite eingesetzt. (SAP Walldorf und SAP Rot).

Ich gehöre zu den drei Kollegen die die Wahl zum Betriebsrat seit März  2009 tatkräftig initiiert haben, das die Wahl zum Wahlvorstand am 17.04.2009 stattfand.

Warum möchte ich einen Betriebsrat?

– Soziale Ungerechtigkeit beseitigen

– Arbeitsplatzsicherung.

– Handeln statt nur reden.

– Kompetenz ausbauen.= ( Fort und- Weiterbildung denn Technisches Know-how ist unsere Stärke )

– Burnout vermeiden durch Prävention